U.S.Verfassung /U.S. Constitution 2

Later note: As Bettina points out, neither of these is much good. The first is particularly bad in that it translates ‘shall’ as ‘soll’. Here’s a third one (but no amendments).

Let’s take the Fifth Amendment as an example to compare them …bq. Original:
Amendment V (1791)
No person ashall be held to answer for a capital, or otherwise infamous crime, unless on a presentment or indictment of a grand jury, except in cases arising in the land or naval forces, or in the militia, when in actual service in time of war or public danger; nor shall any person be subject for the same offense to be twice put in jeopardy of life of limb; nor shall be compelled in any criminal case to be a witness against himself, nor be deprived of life, liberty, or property, without due process of law; nor shall private property be taken for public use, without just compensation.

bq. ZUSATZARTIKEL V
Niemand darf wegen eines Kapitalverbrechens oder eines sonstigen schimpflichen Verbrechens zur Verantwortung gezogen werden, es sei denn auf Grund eines Antrages oder einer Anklage durch ein Großes Geschworenengericht. Hiervon ausgenommen sind Fälle, die sich bei den Land- oder Seestreitkräften oder bei der Miliz ereignen, wenn diese in Kriegszeit oder bei öffentlichem Notstand im aktiven Dienst stehen. Niemand darf wegen derselben Straftat zweimal durch ein Verfahren in Gefahr des Leibes und des Lebens gebracht werden. Niemand darf in einem Strafverfahren zur Aussage gegen sich selbst gezwungen noch des Lebens, der Freiheit oder des Eigentums ohne vorheriges ordentliches Gerichtsverfahren nach Recht und Gesetz beraubt werden. Privateigentum darf nicht ohne angemessene Entschädigung für öffentliche Zwecke eingezogen werden.

bq. Artikel 5. Niemand soll wegen eines todeswürdigen oder sonstigen schimpflichen Verbrechens zur Verantwortung gezogen werden, es sei denn auf Grund der Anschuldigung oder Anklage seitens eines großen Geschworenengerichts, außer in Fällen, die bei den Land- oder Seestreitkräften oder bei der Miliz im aktiven Dienst in Zeiten des Krieges oder öffentlicher Gefahr sich ereignen, und niemand soll wegen derselben Straftat zweimal der Gefahr eines Verfahrens um Leib und Leben ausgesetzt werden, noch gezwungen werden, in einem Strafverfahren gegen sich selbst als Zeuge auszusagen, noch soll jemandem Leben, Freiheit oder Eigentum genommen werden, außer im ordentlichen Gerichtsverfahren und nach Recht und Gesetz, noch soll Privateigentum ohne gerechte Entschädigung für öffentliche Zwecke eingezogen werden.

And here from David P. Currie, Die Verfassung der Vereinigten Staaten von America, ISBN 3 7875 5352 5 (mainly about the constitution, but has a translation at the back):

bq. Niemand darf wegen eines Kapital- oder sonstigen schimpflichen Verbrechens zur Verwantworung gezogen werden, es sei denn auf Grund einer von Geschworenen erhobenen Anklage, außer in Fällen, die bei den Land- oder Seestreitkräften oder bei der Miliz im aktiven Dienst in Zeiten des Krieges oder der öffentlichen Gefahr vorkommen. Niemand darf zweimal der Gefahr einer schweren Verurteilung wegen desselben Delikts ausgesetzt werden, oder in einem Strafverfahren gezwungen werden, gegen sich selbst auszusagen. Niemandem darf Leben, Freiheit oder Eigentum ohne gebührendes Verfahren entzogen werden; noch darf Privateigentum für öffentliche Zwecke ohne angemessene Entschädigung genommen werden.

I think Kapitalverbrechen and capital crime are false friends. In English, a capital crime is one that carries the death penalty, whereas in Germany, it’s a homicide.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.