Indent/Teilstrich

Das Wort Teilstrich scheint in Österreich statt Spiegelstrich benutzt zu sein, aber vielleicht sind die zwei Wörter Synonyme? Im Stasi-Unterlagen-Gesetz wird es auch benutzt, laut Berliner Senatsverwaltung für Justiz: § 32 Abs. 1 Nr. 3 erster Teilstrich StUG . Hier § 32 bis zum zweiten Teilstrich:

bq. (1) Für die Forschung zum Zwecke der politischen und historischen Aufarbeitung der Tätigkeit des Staatssicherheitsdienstes sowie für Zwecke der politischen Bildung stellt der Bundesbeauftragte folgende Unterlagen zur Verfügung:
1. Unterlagen, die keine personenbezogenen Informationen enthalten,2. Duplikate von Unterlagen, in denen die personenbezogenen Informationen anonymisiert worden sind, es sei denn, die Informationen sind offenkundig,3. Unterlagen mit personenbezogenen Informationen über – Mitarbeiter des Staatssicherheitsdienstes, soweit es sich nicht um Tätigkeiten für den Staatssicherheitsdienst vor Vollendung des 18. Lebensjahres gehandelt hat, oder – Begünstigte des Staatssicherheitsdienstes,

The word Teilstrich seems to be used in Austria instead of the German Spiegelstrich, but it can’t be, because Google with site:at indicates both are used in Austria too. Are they alternatives? The usual EU English term is indent, rather than bullet point, although when I looked up a German statute (see above), one site had bullet points and the other little dashes.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.