Weblog miscellanea/Weblogs

JuraBlogs.de – Juristisches Metablog sammelt Newsfeeds von deutschen juristischen Blogs, zu denen Transblawg aus Kulanz gehört. Hier bekommt man am einfachsten einen Überblick über die Blogs und die neuesten Einträge.

Für Feedreader-Programme hat Rainer Langenhan seit einiger Zeit eine OPML-Datei der “German Blawgs” bereit, die immer wieder (und immer öfter) auf den neuesten Stand gebracht wird. Die Details zur Einsetzung dieser Datei sind hier.

Clemens Kochinke vom German American Law Journal Weblog hat jetzt die Blogelei ins Leben gerufen, gedacht, einige Themen zur Technik des Bloggens, zu Software und rechtliche Probleme, an einem Ort zu sammeln:

bq. Als Dienst für alle deutschsprachigen Rechts-Bloginhaber ist die Blogelei konzipiert. Journalisten und Drucker berichten in der Zeitung nicht über ihre internen, organisatorischen und technischen Fragen, und im Rechtsblawg braucht auch nicht jedes technische Problem angesprochen zu werden.

bq. Gleich ob hier oder anderenorts, beispielsweise im JuraWiki, erschiene mir mir eine gemeinsame Sammel-, Nachschlage- und Eröterungsstelle geeignet, die einzelnen Blawgs etwas zu entmüllen, damit die eigentlichen Blawgthemen – und gelegentlich die wichtigsten Blogneuerungen – umso deutlicher hervortreten.

Here’s a blog by a British policeman: The Policeman’s Blog. Interesting links too. I got this via Random Acts of Reality, one of the general blogs I follow – the diary of Tom Reynolds, who works for the London ambulance service.

2 thoughts on “Weblog miscellanea/Weblogs

  1. “Gleich ob hier oder anderenorts, beispielsweise im JuraWiki, erschiene mir mir eine gemeinsame Sammel-, Nachschlage- und Eröterungsstelle geeignet, die einzelnen Blawgs etwas zu entmüllen, damit die eigentlichen Blawgthemen – und gelegentlich die wichtigsten Blogneuerungen – umso deutlicher hervortreten.”

    Damit sprechen Sie auch mir aus dem Herzen. Jurablogs (http://www.jurablogs.de/) scheint dazu allerdings schon auf dem besten Weg zu sein.

  2. Da habe ich einen Fehler gemacht, das waren nicht meine Worte. Ich habe das nicht als Zitat vom GALJ gekennzeichnet (was ich jetzt nachholen werde). CK meint es aber genau umgekehrt: es soll ein Weblog über technische Probleme, Softwareprobleme usw. geben, damit die Blogs sich auf ihre eigentlichen Themen konzentrieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.