Nick Hornby translated/Der fehlende Übersetzer

In November each year, since 2002, 100,000 free copies of a book have been distributed in Vienna. Eine STADT ein BUCH. (English)

In 2007, looking forward to 2008, Nick Hornby’s Fever Pitch was chosen, which fits in with the Euro 2008 Football Championship in Austria and Switzerland.

3SAT had a half-hour program on the book. We saw Nick Hornby reading in English.

But who did the German translation?

None of those people would have read the book if it hadn’t been translated into German. So I thought I would do a search and name the translator. But I can’t find the name anywhere.

Books to date (Wikipedia):

2002 – Frederic Morton: Ewigkeitsgasse
Frederic Morton ist ein im Jahre 1924 in Wien geborener Schriftsteller. Er beschrieb in seinem Roman „Ewigkeitsgasse“ das Leben einer jüdischen Familie in einer fiktiven Gegend in Wien

2003 – Imre Kertész: Schritt für Schritt.
Dieses Buch ist eigentlich ein Drehbuch zum Roman eines Schicksallosen, für den Kertész den Nobelpreis für Literatur erhielt

2004 – Johannes Mario Simmel: Das geheime Brot
Johannes Mario Simmel wurde 1924 in Wien geboren. Schauplatz seines 1950 erschienenen Romans „Das geheime Brot“ ist das Wien der Nachkriegszeit, wo Simmel damals als Kulturredakteur tätig war.

2005 – John Irving: Laßt die Bären los!
John Irving studierte in den Jahren 1962 bis 1963 in Wien und begann hier seinen ersten Roman „Laßt die Bären los!“ (Originaltitel: Setting Free the Bears).

2006 – Toni Morrison: Sehr blaue Augen
Die afroamerikanische Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison schrieb 1970 ihren ersten Roman: „Sehr blaue Augen“ (Originaltitel: The Bluest Eye). Er handelt vom Schicksal eines schwarzen Mädchens in den USA der 1940er Jahre.

2007 – Nick Hornby: Fever Pitch
Nick Hornbys Debütroman über einen Fußballfan wurde als Vorbote der in Österreich und der Schweiz stattfindenden Fußball-Europameisterschaft 2008 ausgewählt.

LATER NOTE: The translators of Fever Pitch are Marcus Geiss and Henning Stegelmann – thanks to hp lehofer in the comments.

2 thoughts on “Nick Hornby translated/Der fehlende Übersetzer

  1. The translators of Fever Pitch are Marcus Geiss and Henning Stegelmann (as they appear fairly prominent on the inside front page of the book).

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.