wordsandmore: Portal für Deutsch

German page on Sabine Cretella’s terminology wiki Wordsandmore.

Wer deutsche Terminologie zu diesem Wiki beitragen möchte, findet jetzt hier ein deutsches Portal mit allen Erklärungen, wie es geht:
http://wordsandmore.org/index.php?title=Portal:deu

Das kommt aus einer Zusammenarbeit zwischen Sabine Cretella und einem Mitglied der pt-Gruppe bei Yahoo, ist aber benutzbar von allen. Ich zitiere aus der Mailingliste:

Wir haben uns vor allem bemüht, das Portal so zu gestalten, dass jede(r), der/die es aktiv oder passiv nutzen möchte, sich möglichst schnell zurechtfindet. Unter “Zum Einstieg” findet Ihr ein Online-Tutorial, eine erweiterbare FAQ und eine selbsterklärende Schnellablage: Wenn Ihr einfach schnell Inhalte im Portal hinterlegen wollt, ohne ein Benutzerkonto anzulegen oder Euch mit den Besonderheiten
eines Wikis vertraut zu machen, klickt Ihr einfach auf den Link zur Schnellablage und folgt den Anweisungen – voilà. Die Einordnung und Formatierung übernehmen dann andere Benutzer. Unter “Themen” gibt es die Bereiche “Sprachliches”, “Geschäftliches”, “Computer” und “Weiterbildung”, die sich nach und nach mit Inhalten füllen werden. Einige wenige gibt es schon – klickt beispielsweise unter “Ressourcen” mal auf “Mailinglisten und Foren”.

LATER NOTE: Correction – this is not a terminology portal. Thanks for the work to Anselm Buehling – I didn’t name him before as I didn’t know if he would mind. Here is his correction, copied from the comments:

Eine kleine Korrektur: Das Deutsch-Portal unter Wordsandmore ist kein Terminologie-Wiki. Es hat Platz für alle Themen und Informationen rund um das Übersetzen ins Deutsche und aus dem Deutschen. Dazu gehören natürlich auch terminologische Fragen.
Das spezielle Terminologie-Wiki ist aber das “OmegaWiki” von Sabine, das unter wordsandmore auch verlinkt ist. Die Adresse des deutschen OmegaWiki-Portals ist:
http://omegawiki.org/Portal:deu
Das OmegaWiki ist noch im Prototypstadium; das Anlegen und Bearbeiten von Wörterbucheinträgen ist also noch nicht möglich. Andere Bereiche können aber bearbeitet werden.
Zur Mitarbeit am wordsandmore-Portal, das im Eintrag oben verlinkt ist, sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

5 thoughts on “wordsandmore: Portal für Deutsch

  1. Very useful Margaret, thank you. In some cases I end up consulting Wikipedia. This should speed up the process no end as the PDF is at least searchable.

    Paul

    • There is more than one Wikipedia entry and there are links and sometimes books referred to at the end of those, for instance [url=http://de.wikipedia.org/wiki/Exonym_und_Endonym]here[/url]. I think the book by Back looked quite good.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.